Liebe Kinder. In dieser Woche veranstalten wir ein Bilderrätsel für euch, womit ihr euch auf unsere neue Schule einstimmen könnt. Jeden Tag wird es hier (unter "News") ein neues Bild zum rätseln geben und auch die Auflösung zum Vortag. Ratet doch mit, was sich hinter den Bildern verbirgt... Viel Spaß! Hier geht es zu den Fotos:   Bilderrätsel "neue Schule"
Liebe Kinder. In dieser Woche veranstalten wir ein Bilderrätsel für euch, womit ihr euch auf unsere neue Schule einstimmen könnt. Jeden Tag wird es hier (unter "News") ein neues Bild zum rätseln geben und auch die Auflösung zum Vortag. Ratet doch mit, was sich hinter den Bildern verbirgt... Viel Spaß! Hier geht es zu den Fotos:   Bilderrätsel "neue Schule"

Vor gut einem Jahr saß der Vor­stand des För­der­ver­eins der Grund­schu­le Mainz-Lau­ben­heim zusam­men und über­leg­te, wie das 20jährige Jubi­lä­um des Ver­eins mit allen Kin­dern der Grund­schu­le gefei­ert wer­den könn­te. Hier wur­de die Idee zur Zir­kus­wo­che geboren.

Ange­bo­te wur­den ein­ge­holt, das Kol­le­gi­um ein­ge­bun­den, vor Ort Ter­mi­ne mit der Ver­wal­tung wahr­ge­nom­men und Ver­trä­ge geschlossen.

Je näher die Zir­kus­wo­che rück­te, um so rüh­ri­ger wur­den die Leh­re­rin­nen und stell­ten ein bun­tes Pot­pour­ri aus schu­li­schen Inhal­ten zum The­ma Zir­kus zusam­men wie Wahr­schein­lich­keits­rech­nung mit ver­schie­de­nen Clowns­ge­sich­tern, Repor­ta­gen für die Zir­kus­zei­tung, Lese­übun­gen zum The­ma Zir­kus, Kunst­pro­jek­te mit Col­la­gen oder Gewicht­he­bern als Motiven.

Die Eltern stan­den parat, um Hilfs­diens­te zu über­neh­men und der enge Arbeits­kreis um För­der­ver­eins­vor­stand und Schul­el­tern­bei­rat orga­ni­sier­te nicht nur die Ver­pfle­gung, son­dern auch den kom­plet­ten Kar­ten­ver­kauf, die Logis­tik mit dem Zir­kus auf dem Sport­ge­län­de und die Helferein­sät­ze. Ein Pro­jekt, wel­ches viel Engie und Zeit kos­te­te. Und wofür das alles?

Die­se Fra­ge stell­te sich kei­ner mehr, als die Pro­jekt­wo­che am Mon­tag star­te­te und das Zir­kus­un­ter­neh­men Regen­bo­gen den Kin­dern erst die ein­zel­nen Pro­gramm­punk­te ange­fan­gen von den Clowns, den Akro­ba­ten über die Zau­be­rer, Jon­gleu­re, Seil­tän­ze­rin­nen, Tra­pez­künst­le­rin­nen und Feu­er­schlu­ckern prä­sen­tier­te und die Kin­der dann wähl­ten, in wel­che Rol­le sie für den Rest der Woche schlüp­fen wollten.

Aus einem Zap­pel­phil­ipp wur­de bei­spiels­wei­se ein tol­ler obers­ter Mann in der Pyra­mi­de mit Kon­zen­tra­ti­on und Kör­per­span­nung, auf des­sen Leis­tung nicht nur der Schü­ler selbst stolz war son­dern fast im glei­chen Maß auch sei­ne Leh­re­rin! Aus zurück­hal­ten­den Jungs wur­den Feu­er­künst­ler und man­cher wuchs als Clown über sich hinaus.

Die Woche war geprägt von Respekt und der Erfah­rung, dass man selbst, dass man als Team und auch der ein­zel­ne gegen­über, dem man viel­leicht noch nie eines Bli­ckes auf dem Schul­hof gewür­digt hat­te, eine Men­ge auf die Bei­ne stel­len kann – Din­ge, die man weni­ge Tage zuvor nicht für mög­lich gehal­ten hatte.

Zir­kus­di­rek­tor Lag­rin und sein Team waren mit Herz bei der Sache und das über­trug sich auf alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler, die mit enor­mer Dis­zi­plin und Begeis­te­rung auf die Vor­stel­lun­gen am Don­ners­tag und Frei­tag hinarbeiteten.

Das Ergeb­nis mach­te man­chen Zuschau­er sprach­los. Wun­der­ba­re Ein­drü­cke vom eige­nen Kind, aber auch von den ein­zel­nen Grup­pen, die alle alters­ge­mischt von der 1–4 Klas­se agier­ten und der Schul­ge­mein­schaft als Gan­zem wer­den allen Betei­lig­ten in Erin­ne­rung bleiben.

Der För­der­ver­ein wünsch­te sich ein „Geburts­tags­ge­schenk“ bei dem alle 280 Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Grund­schu­le ein­ge­bun­den wer­den. Ein Geschenk, bei dem bestehen­de Rol­len der Kin­der auf­ge­bro­chen wer­den, Team­geist gestärkt, Auf­ein­an­der­zu­ge­hen geför­dert und die Erfah­rung gemacht wer­den kann, dass es lohnt, sich etwas zu trau­en und auf sei­ne Zie­le hin zu arbeiten.

Bekom­men haben wir all das – und das auch noch mit einer gehö­ri­gen Por­ti­on Zau­ber und glän­zen­den Kinderaugen!

Wir bedan­ken uns ganz herz­lich auch bei unse­ren Spon­so­ren:
Spar­da Bank Süd­west, Main­zer Spar­kas­se, Pax Bank und Zöller-Kipper

Impres­sio­nen zu all unse­ren Schul-Pro­jek­ten kön­nen auch immer hier gefun­den werden:

» Impres­sio­nen » Projekte

Lukas, 4c

Der Kreis ist eine
geometrische Figur,
bei der an allen
Ecken und Enden
gespart wurde.

Isa­bell, 3b

Niemand ist perfekt,
deswegen
haben Bleistifte
Radiergummis !

Download
Center

Alle Infos, Rundschreiben, Formulare, etc.