Liebe Kinder. In dieser Woche veranstalten wir ein Bilderrätsel für euch, womit ihr euch auf unsere neue Schule einstimmen könnt. Jeden Tag wird es hier (unter "News") ein neues Bild zum rätseln geben und auch die Auflösung zum Vortag. Ratet doch mit, was sich hinter den Bildern verbirgt... Viel Spaß! Hier geht es zu den Fotos:   Bilderrätsel "neue Schule"
Liebe Kinder. In dieser Woche veranstalten wir ein Bilderrätsel für euch, womit ihr euch auf unsere neue Schule einstimmen könnt. Jeden Tag wird es hier (unter "News") ein neues Bild zum rätseln geben und auch die Auflösung zum Vortag. Ratet doch mit, was sich hinter den Bildern verbirgt... Viel Spaß! Hier geht es zu den Fotos:   Bilderrätsel "neue Schule"

Eine auf­merk­sa­me Stil­le erfüll­te am Frei­tag, den 17. Novem­ber, dem bun­des­wei­ten Vor­le­se­tag, die obers­te Eta­ge des Welt­mu­se­ums der Druck­kunst. Kaum zu glau­ben, saßen da doch 18 Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Klas­se 1c, die um die­se Uhr­zeit nor­ma­ler­wei­se laut­stark auf dem Pau­sen­hof toben. Doch dies­mal lausch­ten sie gebannt der Erzäh­lung, die “Von der Kost­bar­keit des Was­sers” han­del­te und damit ganz im Zei­chen des dies­jäh­ri­gen Mot­tos “Mainz liest bunt – Geschich­ten über den blau­en Pla­ne­ten” stand. Vor­le­se­rin Dr. Susan­ne Bah­ner erzähl­te lie­be­voll die Geschich­te des Mäd­chens Zahi­na, das täg­lich Was­ser vom weit ent­fern­ten Brun­nen holen muss. Weil sie manch­mal ein paar Trop­fen auf ihrem Weg ver­liert, schämt sie sich sehr. Dabei bemerkt sie nicht, wie ihre hand­voll Trop­fen wun­der­ba­re Pflan­zen zum Blü­hen brin­gen.
Danach war­te­te auf die Kin­der, die von Frau Mer­schrod und vier Müt­tern beglei­tet wur­den, noch eine Über­ra­schung. Sie durf­ten die gro­ße Dru­cker­pres­se in Akti­on erle­ben und eine selbst gedruck­te Bibel­sei­te für ihre Klas­sen­zim­mer mit­neh­men. Dann ging es in den Tre­sor­raum, wo sie den größ­ten Schatz des Muse­ums bestau­nen konn­ten: zwei Tei­le einer ori­gi­nal Guten­berg-Bibel unter Pan­zer­glas. Als sie zum Abschluss noch die kleins­te Bibel der Welt – gera­de so grofl wie eine Fin­ger­kup­pe – in einer Vitri­ne ent­deck­ten, ging für alle Aus­flüg­ler ein span­nen­der Vor­mit­tag zu Ende.

Lukas, 4c

Der Kreis ist eine
geometrische Figur,
bei der an allen
Ecken und Enden
gespart wurde.

Isa­bell, 3b

Niemand ist perfekt,
deswegen
haben Bleistifte
Radiergummis !

Download
Center

Alle Infos, Rundschreiben, Formulare, etc.